{"id":3733753135188,"title":"Café de Paris Bio","handle":"cafe-de-paris-bio","description":"\u003cp\u003e\u003cb\u003eDas Produkt:\u003c\/b\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Französischer Klassiker\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Für Butter, Saucen, Gemüse\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Höchste Bio-Qualität \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cb\u003eDein Impact:\u003c\/b\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eBereichere nicht nur deine Gerichte mit einem einzigartigen Geschmack, sondern auch das Leben von Kleinbauern und unsere Umwelt\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003c!-- split --\u003e \u003c!-- TABS --\u003e\n\u003ch5\u003eProduktdetails\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003e„Café de Paris“ ist ein Klassiker der französischen Küche. Die Gewürzmischung wurde aber nicht in Paris entwickelt, sondern in Genf. Als Butter oder Sauce wird Café de Paris vor allem zu gegrilltem Rindfleisch serviert. Aber diese Mischung ist vielseitiger und passt ideal auch zu Gemüse (vor allem Kartoffeln, Spargeln und anderen Wurzelgemüsen) oder selbst zu Fisch.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDiese Mischung kombiniert in eleganter Weise Paprika, Petersilie, Koriander, Zwiebeln, Kurkuma und Kreuzkümmel mit einem Hauch von Kokosblütenzucker, Muskatblüte und Knoblauch. Mit Café de Paris lässt sich die Sauce oder Butter sehr einfach zu Hause herstellen.\u003c\/p\u003e\n\u003cdiv class=\"table-responsive\"\u003e\n\u003ctable style=\"width: 61.8203%;\"\u003e\n\u003ctbody\u003e\n\u003ctr\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26%;\"\u003eFüllmenge\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26.6126%;\"\u003e50 g\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26%;\"\u003eZutaten (*bio)\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26.6126%;\"\u003e\u003cspan\u003ePaprika*, Petersilie*, Kokosblütenzucker*, Meersalz, Koriander*, Zwiebel*, Kurkuma*, Cumin*, Pfeffer*, Oregano*, Macis*, Knoblauch*\u003c\/span\u003e\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26%;\"\u003eLieferung\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26.6126%;\"\u003eim 120 ml Glas\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003c\/tbody\u003e\n\u003c\/table\u003e\n\u003c\/div\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cul\u003e\u003c\/ul\u003e\n\u003ch5\u003eImpact\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eHerausforderung\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eGewürze hauchen Gerichten Seele ein, aber saugen sie den Kleinbauern aus. Im Kampf um den meisten Profit werden Gewürze von minderer Qualität – obwohl verboten – mit chemischen Stoffen versetzt. Das schadet Mensch und Umwelt. Entlang von intransparenten Lieferketten bereichern sich zudem viele Zwischenhändler, sodass den Kleinbauern nur noch ein sehr kleines Stück des Kuchens bleibt.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eÜber SoulSpice\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDie Gründer von SoulSpice lernten sich bei ihrer Arbeit bei einem großen DAX Unternehmen kennen. 2016 beschlossen sie die dort gesammelten Erfahrungen zu nutzen, um mit ihrem eigenen Unternehmen einen neuen Standard in Sachen Fairness, Transparenz und Qualität in der Gewürzwelt zu setzen.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eLösung\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eSoulSpice steht für reinste Gewürze direkt vom Bauern, regenerative Landwirtschaft, faire Bezahlung, soziales Engagement und höchste Bio-Qualität. Der Anbau der Gewürze erfolgt aus einer Kombination von alt bewährten landwirtschaftlichen Traditionen der Bauern mit modernen ökologischen Modellen. 50 % der so erwirtschafteten Gewinne fließen anschließend zurück in lokale Entwicklungsprojekte.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eImpact\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eMit seinem Konzept ist SoulSpice in der Lage, den Bauern 20 bis 100 % mehr als den ortsüblichen Marktpreis zu bezahlen. Mit der Hälfte des Gewinns werden Aufforstungs- und soziale Projekte finanziert, die den Kleinbauern und ihrer Gemeinschaft direkt zu Gute kommen.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003ca href=\"https:\/\/www.goodbuy.eu\/pages\/soulspice\" title=\"Hier erfährst du die ganze Geschichte über SoulSpice\"\u003eHier erfährst du die ganze Geschichte\u003c\/a\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003ch5\u003eGOOD to know\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eKüchentipp\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cspan\u003eFür die Kräuterbutter: 2 Esslöffel Gewürzmischung mit 100 g weicher Butter mischen und ein paar Stunden auskühlen lassen. Für die Sauce Café de Paris: 2 Esslöffel Gewürzmischung mit 100 g Butter, und etwas Mehl vermischen und in Sahne\/Rahm aufkochen.\u003c\/span\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eGeschichte\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cspan\u003eDie berühmte Mischung Café de Paris verdanken wir dem legendären Monsieur Boubier, dem Besitzer des Genfer Restaurants „Coq d’Or“. Er erfand in den 1930er Jahren eine Gewürzbutter, um gegrilltes Rindfleisch zu garnieren. Monsieur Boubier vertraute später das bis heute streng geheim gehaltene Rezept seiner Tochter an, deren Ehemann, Arthur-François Dumont, das Restaurant Café de Paris in der Rue du Mont-Blanc 26 in Genf besaß. Dieses Restaurant gab der Gewürzmischung den Namen. Bis heute werden dort ausschließlich Entrecôte Café de Paris, die fast ebenso berühmten Pommes Allumettes sowie Salate serviert. Dieses Konzept eines einzigen Fleisch-Menus mit der Sauce Café de Paris wurde später von mehreren Restaurants in Frankreich übernommen. Die Rezept-Mischung wurde vom Schweizer Vegi-Koch Pascal Haag entwickelt.\u003c\/span\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003c!-- \/TABS --\u003e\u003c\/p\u003e","published_at":"2019-08-26T10:53:43+02:00","created_at":"2019-08-26T10:53:43+02:00","vendor":"SoulSpice","type":"Gewürz","tags":["7prozentmwst","Impact_Entwicklung fördern","Impact_Kleinbauern unterstützen","Kategorie_Essen \u0026 Trinken"],"price":820,"price_min":820,"price_max":820,"available":true,"price_varies":false,"compare_at_price":null,"compare_at_price_min":0,"compare_at_price_max":0,"compare_at_price_varies":false,"variants":[{"id":29181823516756,"title":"50 g | im 120ml Glas","option1":"50 g | im 120ml Glas","option2":null,"option3":null,"sku":"soulspice_cafedeparisbio_50g","requires_shipping":true,"taxable":true,"featured_image":null,"available":true,"name":"Café de Paris Bio - 50 g | im 120ml Glas","public_title":"50 g | im 120ml Glas","options":["50 g | im 120ml Glas"],"price":820,"weight":188,"compare_at_price":null,"inventory_management":"shopify","barcode":"4260111111439","unit_price":1640,"unit_price_measurement":{"measured_type":"weight","quantity_value":"50.0","quantity_unit":"g","reference_value":100,"reference_unit":"g"}}],"images":["\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/SoulSpice_Cafe_de_Paris_frontal_mit_Haeufchen_900x900.jpg?v=1566810511"],"featured_image":"\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/SoulSpice_Cafe_de_Paris_frontal_mit_Haeufchen_900x900.jpg?v=1566810511","options":["Merkmale"],"media":[{"alt":"Cafe de Paris mit Gewürzhäufchen von vorne ","id":2066683986004,"position":1,"preview_image":{"aspect_ratio":1.0,"height":900,"width":900,"src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/SoulSpice_Cafe_de_Paris_frontal_mit_Haeufchen_900x900.jpg?v=1569326152"},"aspect_ratio":1.0,"height":900,"media_type":"image","src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/SoulSpice_Cafe_de_Paris_frontal_mit_Haeufchen_900x900.jpg?v=1569326152","width":900}],"content":"\u003cp\u003e\u003cb\u003eDas Produkt:\u003c\/b\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Französischer Klassiker\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Für Butter, Saucen, Gemüse\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Höchste Bio-Qualität \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cb\u003eDein Impact:\u003c\/b\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eBereichere nicht nur deine Gerichte mit einem einzigartigen Geschmack, sondern auch das Leben von Kleinbauern und unsere Umwelt\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003c!-- split --\u003e \u003c!-- TABS --\u003e\n\u003ch5\u003eProduktdetails\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003e„Café de Paris“ ist ein Klassiker der französischen Küche. Die Gewürzmischung wurde aber nicht in Paris entwickelt, sondern in Genf. Als Butter oder Sauce wird Café de Paris vor allem zu gegrilltem Rindfleisch serviert. Aber diese Mischung ist vielseitiger und passt ideal auch zu Gemüse (vor allem Kartoffeln, Spargeln und anderen Wurzelgemüsen) oder selbst zu Fisch.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDiese Mischung kombiniert in eleganter Weise Paprika, Petersilie, Koriander, Zwiebeln, Kurkuma und Kreuzkümmel mit einem Hauch von Kokosblütenzucker, Muskatblüte und Knoblauch. Mit Café de Paris lässt sich die Sauce oder Butter sehr einfach zu Hause herstellen.\u003c\/p\u003e\n\u003cdiv class=\"table-responsive\"\u003e\n\u003ctable style=\"width: 61.8203%;\"\u003e\n\u003ctbody\u003e\n\u003ctr\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26%;\"\u003eFüllmenge\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26.6126%;\"\u003e50 g\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26%;\"\u003eZutaten (*bio)\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26.6126%;\"\u003e\u003cspan\u003ePaprika*, Petersilie*, Kokosblütenzucker*, Meersalz, Koriander*, Zwiebel*, Kurkuma*, Cumin*, Pfeffer*, Oregano*, Macis*, Knoblauch*\u003c\/span\u003e\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26%;\"\u003eLieferung\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 26.6126%;\"\u003eim 120 ml Glas\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003c\/tbody\u003e\n\u003c\/table\u003e\n\u003c\/div\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cul\u003e\u003c\/ul\u003e\n\u003ch5\u003eImpact\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eHerausforderung\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eGewürze hauchen Gerichten Seele ein, aber saugen sie den Kleinbauern aus. Im Kampf um den meisten Profit werden Gewürze von minderer Qualität – obwohl verboten – mit chemischen Stoffen versetzt. Das schadet Mensch und Umwelt. Entlang von intransparenten Lieferketten bereichern sich zudem viele Zwischenhändler, sodass den Kleinbauern nur noch ein sehr kleines Stück des Kuchens bleibt.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eÜber SoulSpice\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDie Gründer von SoulSpice lernten sich bei ihrer Arbeit bei einem großen DAX Unternehmen kennen. 2016 beschlossen sie die dort gesammelten Erfahrungen zu nutzen, um mit ihrem eigenen Unternehmen einen neuen Standard in Sachen Fairness, Transparenz und Qualität in der Gewürzwelt zu setzen.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eLösung\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eSoulSpice steht für reinste Gewürze direkt vom Bauern, regenerative Landwirtschaft, faire Bezahlung, soziales Engagement und höchste Bio-Qualität. Der Anbau der Gewürze erfolgt aus einer Kombination von alt bewährten landwirtschaftlichen Traditionen der Bauern mit modernen ökologischen Modellen. 50 % der so erwirtschafteten Gewinne fließen anschließend zurück in lokale Entwicklungsprojekte.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eImpact\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eMit seinem Konzept ist SoulSpice in der Lage, den Bauern 20 bis 100 % mehr als den ortsüblichen Marktpreis zu bezahlen. Mit der Hälfte des Gewinns werden Aufforstungs- und soziale Projekte finanziert, die den Kleinbauern und ihrer Gemeinschaft direkt zu Gute kommen.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003ca href=\"https:\/\/www.goodbuy.eu\/pages\/soulspice\" title=\"Hier erfährst du die ganze Geschichte über SoulSpice\"\u003eHier erfährst du die ganze Geschichte\u003c\/a\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003ch5\u003eGOOD to know\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eKüchentipp\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cspan\u003eFür die Kräuterbutter: 2 Esslöffel Gewürzmischung mit 100 g weicher Butter mischen und ein paar Stunden auskühlen lassen. Für die Sauce Café de Paris: 2 Esslöffel Gewürzmischung mit 100 g Butter, und etwas Mehl vermischen und in Sahne\/Rahm aufkochen.\u003c\/span\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eGeschichte\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cspan\u003eDie berühmte Mischung Café de Paris verdanken wir dem legendären Monsieur Boubier, dem Besitzer des Genfer Restaurants „Coq d’Or“. Er erfand in den 1930er Jahren eine Gewürzbutter, um gegrilltes Rindfleisch zu garnieren. Monsieur Boubier vertraute später das bis heute streng geheim gehaltene Rezept seiner Tochter an, deren Ehemann, Arthur-François Dumont, das Restaurant Café de Paris in der Rue du Mont-Blanc 26 in Genf besaß. Dieses Restaurant gab der Gewürzmischung den Namen. Bis heute werden dort ausschließlich Entrecôte Café de Paris, die fast ebenso berühmten Pommes Allumettes sowie Salate serviert. Dieses Konzept eines einzigen Fleisch-Menus mit der Sauce Café de Paris wurde später von mehreren Restaurants in Frankreich übernommen. Die Rezept-Mischung wurde vom Schweizer Vegi-Koch Pascal Haag entwickelt.\u003c\/span\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003c!-- \/TABS --\u003e\u003c\/p\u003e"}

Café de Paris Bio

Beschreibung

Das Produkt:

• Französischer Klassiker

• Für Butter, Saucen, Gemüse

• Höchste Bio-Qualität 

 

Dein Impact:

Bereichere nicht nur deine Gerichte mit einem einzigartigen Geschmack, sondern auch das Leben von Kleinbauern und unsere Umwelt

 

8,20 €
Maximal verfügbare Menge erreicht
16,40 €/100g inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Marke: SoulSpice

„Café de Paris“ ist ein Klassiker der französischen Küche. Die Gewürzmischung wurde aber nicht in Paris entwickelt, sondern in Genf. Als Butter oder Sauce wird Café de Paris vor allem zu gegrilltem Rindfleisch serviert. Aber diese Mischung ist vielseitiger und passt ideal auch zu Gemüse (vor allem Kartoffeln, Spargeln und anderen Wurzelgemüsen) oder selbst zu Fisch.

Diese Mischung kombiniert in eleganter Weise Paprika, Petersilie, Koriander, Zwiebeln, Kurkuma und Kreuzkümmel mit einem Hauch von Kokosblütenzucker, Muskatblüte und Knoblauch. Mit Café de Paris lässt sich die Sauce oder Butter sehr einfach zu Hause herstellen.

Füllmenge 50 g
Zutaten (*bio) Paprika*, Petersilie*, Kokosblütenzucker*, Meersalz, Koriander*, Zwiebel*, Kurkuma*, Cumin*, Pfeffer*, Oregano*, Macis*, Knoblauch*
Lieferung im 120 ml Glas

 

    Herausforderung

    Gewürze hauchen Gerichten Seele ein, aber saugen sie den Kleinbauern aus. Im Kampf um den meisten Profit werden Gewürze von minderer Qualität – obwohl verboten – mit chemischen Stoffen versetzt. Das schadet Mensch und Umwelt. Entlang von intransparenten Lieferketten bereichern sich zudem viele Zwischenhändler, sodass den Kleinbauern nur noch ein sehr kleines Stück des Kuchens bleibt.

    Über SoulSpice

    Die Gründer von SoulSpice lernten sich bei ihrer Arbeit bei einem großen DAX Unternehmen kennen. 2016 beschlossen sie die dort gesammelten Erfahrungen zu nutzen, um mit ihrem eigenen Unternehmen einen neuen Standard in Sachen Fairness, Transparenz und Qualität in der Gewürzwelt zu setzen.

    Lösung

    SoulSpice steht für reinste Gewürze direkt vom Bauern, regenerative Landwirtschaft, faire Bezahlung, soziales Engagement und höchste Bio-Qualität. Der Anbau der Gewürze erfolgt aus einer Kombination von alt bewährten landwirtschaftlichen Traditionen der Bauern mit modernen ökologischen Modellen. 50 % der so erwirtschafteten Gewinne fließen anschließend zurück in lokale Entwicklungsprojekte.

    Impact

    Mit seinem Konzept ist SoulSpice in der Lage, den Bauern 20 bis 100 % mehr als den ortsüblichen Marktpreis zu bezahlen. Mit der Hälfte des Gewinns werden Aufforstungs- und soziale Projekte finanziert, die den Kleinbauern und ihrer Gemeinschaft direkt zu Gute kommen.

     

    Hier erfährst du die ganze Geschichte

     

    Küchentipp

    Für die Kräuterbutter: 2 Esslöffel Gewürzmischung mit 100 g weicher Butter mischen und ein paar Stunden auskühlen lassen. Für die Sauce Café de Paris: 2 Esslöffel Gewürzmischung mit 100 g Butter, und etwas Mehl vermischen und in Sahne/Rahm aufkochen.

     

    Geschichte

    Die berühmte Mischung Café de Paris verdanken wir dem legendären Monsieur Boubier, dem Besitzer des Genfer Restaurants „Coq d’Or“. Er erfand in den 1930er Jahren eine Gewürzbutter, um gegrilltes Rindfleisch zu garnieren. Monsieur Boubier vertraute später das bis heute streng geheim gehaltene Rezept seiner Tochter an, deren Ehemann, Arthur-François Dumont, das Restaurant Café de Paris in der Rue du Mont-Blanc 26 in Genf besaß. Dieses Restaurant gab der Gewürzmischung den Namen. Bis heute werden dort ausschließlich Entrecôte Café de Paris, die fast ebenso berühmten Pommes Allumettes sowie Salate serviert. Dieses Konzept eines einzigen Fleisch-Menus mit der Sauce Café de Paris wurde später von mehreren Restaurants in Frankreich übernommen. Die Rezept-Mischung wurde vom Schweizer Vegi-Koch Pascal Haag entwickelt.

    Weitere Produkte