{"id":4665072189524,"title":"Saatgut Oregano","handle":"saatgut-oregano","description":"\u003cp\u003e\u003cb\u003eDas Produkt:\u003c\/b\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Oregano \"griechisch\"\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Mehrjährig\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Inhalt 0,15g\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cb\u003eDein Impact:\u003c\/b\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eSäe reproduzierbares Saatgut und trage direkt zur Sorten- und Artenvielfalt bei\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003c!-- split --\u003e \u003c!-- TABS --\u003e\n\u003ch5\u003eProduktdetails\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003eGriechischer Oregano\u003c\/p\u003e\n\u003cul\u003e\n\u003cli\u003eBio\u003c\/li\u003e\n\u003cli\u003eSamenfest\u003c\/li\u003e\n\u003cli\u003eSaatgut ist lange haltbar\u003c\/li\u003e\n\u003c\/ul\u003e\n\u003cp\u003eWas für deine Pizza gut ist, ist auch gut für dich! Oregano wurde schon von den Griechen als Heilmittel eingesetzt und ist heute unverzichtbar in der mediterranen Küche. Durch seinen aromatischen Geschmack kannst du ihn vielfältig zum Verfeinern von Speisen einsetzen. Oregano benötigt für die Keimung viel Zeit und Feuchtigkeit, besprühe deine Aussaat also regelmäßig.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eMehrjährige, einheimische, bodendeckende Pflanze mit dekorativen Blüten. Würzkraut für Wurstfüllungen, Suppen, Soßen, Pizza, Heilkraut bei Verdauungsproblemen, Bienenwiese.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cdiv class=\"table-responsive\"\u003e\n\u003ctable style=\"width: 69.7004%;\"\u003e\n\u003ctbody\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eStandort\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003eFensterbank, Balkon, Garten\u003cbr\u003e\n\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eSonnenstunden\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003eca. 4-6h\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 19.2125px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 19.2125px;\"\u003eTopfgröße\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 19.2125px;\"\u003eab 15cm\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eWasserbedarf\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003ewenig\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eAussaat\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003edrinnen ganzjährig, draußen April-Mai\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eSaattiefe\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003eoberflächlich ausstreuen\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eSaatabstand\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003e25cm\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eKeimung\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003e15-25 Tage\u003cbr\u003e\n\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003c\/tbody\u003e\n\u003c\/table\u003e\n\u003c\/div\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDer erste Schritt für eine gesunde Ernährung fängt beim Saatgut an. Das Rankwerk-Saatgut ist biologisch gezüchtet worden. Biologisch bedeutet, dass in der Züchtung und Vermehrung des Saatguts keine Herbizide und Pestizide eingesetzt worden sind. Und weil Rankwerk ganzheitlich denkt, ist es noch einen Schritt weiter gegangen und hat sich nach Demeter zertifizieren lassen. Durch diese Zertifizierung bezieht Rankwerk sein Saatgut ausschließlich von Züchtern, die in Deutschland biologisches und samenfestes Saatgut mit Fokus auf alte Sorten züchten. Mit dem Beitritt in den Demeter-Verband kann Rankwerk euch die bestmögliche und nachhaltigste Qualität gewähren, die im deutschen Handel möglich ist.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003eDas samenfeste Saatgut ist reproduzierbar. Mit anderen Worten: Du kannst aus deiner Ernte das Saatgut nehmen und neu wieder einpflanzen, so dass du erneut eine Pflanze mit einer reproduzierbaren Ernte erhälst – ganz im Gegensatz zu Hybrid-Saatgut, auch F1 genannt.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003ch5\u003eImpact\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eHerausforderung\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDurch ein Überangebot an Nahrungsmitteln verlieren viele Menschen immer mehr den Bezug zu unseren Lebensmitteln. Durch lange Lieferwege und den Einsatz von Pestiziden schaden wir mit dem Konsum von konventionellen Obst- und Gemüsesorten unserer Umwelt und unserer eigenen Gesundheit.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eÜber Rankwerk\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDas Gründungsteam von Rankwerk besteht aus Dennis, Hannes und Lasse. Ursprünglich wollten sie einen Urban-Gardening-Shop eröffnen und dort Saatgut und andere Garten-Produkte verkaufen. Die gelieferte Warenqualität überzeugte sie jedoch in keinster Weise. Daher beschlossen sie, eine eigene Marke mit hohen Qualitätsstandards zu etablieren. Mittlerweile sind sie ein Team bestehend aus 7 Personen, ansässig im schönen Kiel, im Norden von Deutschland.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eLösung\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eMit seinen Produkten will Rankwerk unsere Umwelt positiv gestalten und langfristig fördern. Daher arbeitet Rankwerk ausschließlich plastikfrei und mit natürlichen Ressourcen, um die Samen- und Pflanzenvielfalt zu erhalten. Gemeinsam mit uns allen will das Team mehr Grün in die Stadt bringen und für das Thema „Gesunde Ernährung“ sensibilisieren.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eRankwerk will seine Kund*innen beim Anbauprozess unterstützen, von der Aussaat bis zur Ernte. Das Team pflegt dabei einen engen Kund*innenkontakt, um bei jeglichen Fragen sofort Abhilfe verschaffen zu können.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eImpact\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eRankwerk trägt direkt zum Erhalt der Sorten- und Artenvielfalt bei. Nach dem Motto: Saatgut als freies Kulturgut der Menschheit, patentfrei für jedermann zugänglich.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003ch5\u003eGood to know\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003eWas für deine Pizza gut ist, ist auch gut für dich! Oregano wurde schon von den Griechen als Heilmittel eingesetzt! Heute ist der Oregano unverzichtbar in der mediterranen Küche. Durch seinen aromatischen Geschmack kannst du ihn vielfältig zum Verfeinern von Speisen einsetzen. Oregano benötigt für die Keimung viel Zeit und Feuchtigkeit, besprühe deine Aussaat also regelmäßig.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eStandort\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eDer griechische Oregano stammt aus mediterranen Gefilden und bevorzugt warme und sonnige Standorte. Allerdings ist die Pflanze einigermaßen winterhart und kann sogar Temperaturen bis zu -15° C aushalten.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eSonne\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eca. 4 bis 6 Stunden\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eTemperatur\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eDer griechische Oregano ist ein mediterranes Kraut und gedeiht daher besonders gut an warmen und sonnigen Standorten. Bei guten Standortbedingungen verströmt die Pflanze einen aromatischen Geruch.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eTipp\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eHonigbienen, Hummeln und Schmetterlinge lieben Oregano! Durch ihre Bestäubung kann sich der Oregano fortpflanzen und bietet den Insekten eine leckere und wichtige Futterquelle, insbesondere in der Stadt.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003eMit einer guten Kräutererde und einem warmen, sonnigen Standort ist Oregano relativ anspruchslos in der Pflege.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eAussaat\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eOregano ist ein Lichtkeimer, dessen Samen nur lose (bis max. 0,3 cm) auf die Erde gestreut werden und nicht mit Erde bedeckt werden müssen. Die Aussaat im Garten beginnt im Frühjahr ab Ende April.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eAussaattiefe\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003e0,3 cm\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eAussaatabstand\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003e25 bis 30 cm\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eKeimung\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003e15 bis 25 Tage\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003ePflege\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eViel Sonne, nicht zu viel gießen, nur wenig bis gar nicht düngen und dein Oregano ist glücklich. Das perfekte pflegeleichte Küchenkraut für einen Stadtgärtner mit nur wenig Zeit!\u003cbr\u003e\u003cbr\u003eOregano wächst ausdauernd und kann innerhalb einer Vegetationsperiode üppige Büsche bilden. Deshalb wird bei der Aussaat und\/oder dem Einpflanzen von Jungpflanzen empfohlen, genügend Abstand zu anderen Pflanzen zu wahren.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003eDein Oregano benötigt nur wenig bis gar keine Düngung. Du kannst ihn in einer nährstoffarmen Kräuter- und Anzuchterde wachsen lassen.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eTipp\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eKürzere Durststrecken übersteht das mediterrane Kraut problemlos, wenn er danach großzügig gewässert wird. Die berühmte Staunässe sollte trotzdem vermieden werden.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eErnte\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eOregano kann die ganze Saison über geerntet werden. Zupfe dafür einfach vorsichtig immer regelmäßig die kleinen Blättchen von deiner Pflanze.\u003cbr\u003eDurch das Zupfen der Blättchen hast du sehr lange was von deiner Pflanze, denn durch die Ernte wird das Wachstum der Seitentriebe gefördert.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eTipp\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eIst die Pflanze zu groß und buschig geworden, schneidest du die Stiele mitsamt Blättern etwa eine Handbreit über der Erde ab. Deine Pflanze treibt dann innerhalb kürzester Zeit neu aus.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003c!-- \/TABS --\u003e","published_at":"2020-07-01T11:17:10+02:00","created_at":"2020-06-26T18:26:27+02:00","vendor":"Rankwerk","type":"Saatgut","tags":["7prozentmwst","Impact_Natur erhalten","Impact_Saisonal ernähren","Kategorie_Küche \u0026 Haushalt"],"price":350,"price_min":350,"price_max":350,"available":true,"price_varies":false,"compare_at_price":null,"compare_at_price_min":0,"compare_at_price_max":0,"compare_at_price_varies":false,"variants":[{"id":32468544913492,"title":"Inhalt 0,15 Gramm","option1":"Inhalt 0,15 Gramm","option2":null,"option3":null,"sku":"rankwerk_saatgut_oregano","requires_shipping":true,"taxable":true,"featured_image":null,"available":true,"name":"Saatgut Oregano - Inhalt 0,15 Gramm","public_title":"Inhalt 0,15 Gramm","options":["Inhalt 0,15 Gramm"],"price":350,"weight":4,"compare_at_price":null,"inventory_management":"shopify","barcode":"607178153578"}],"images":["\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/rankwerk-saatgut-oregano-900x900.jpg?v=1593517802","\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/rankwerk-saatgut-oregano-stimmung-900x900.jpg?v=1593517828"],"featured_image":"\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/rankwerk-saatgut-oregano-900x900.jpg?v=1593517802","options":["Merkmale"],"media":[{"alt":"Rankwerk Saatgut Oregano","id":7246185988180,"position":1,"preview_image":{"aspect_ratio":1.0,"height":900,"width":900,"src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/rankwerk-saatgut-oregano-900x900.jpg?v=1593517794"},"aspect_ratio":1.0,"height":900,"media_type":"image","src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/rankwerk-saatgut-oregano-900x900.jpg?v=1593517794","width":900},{"alt":"Rankwerk Oregano griechisch Mehrjährig","id":7246186020948,"position":2,"preview_image":{"aspect_ratio":1.0,"height":900,"width":900,"src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/rankwerk-saatgut-oregano-stimmung-900x900.jpg?v=1593517795"},"aspect_ratio":1.0,"height":900,"media_type":"image","src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0260\/0819\/1060\/products\/rankwerk-saatgut-oregano-stimmung-900x900.jpg?v=1593517795","width":900}],"content":"\u003cp\u003e\u003cb\u003eDas Produkt:\u003c\/b\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Oregano \"griechisch\"\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Mehrjährig\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e• Inhalt 0,15g\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cb\u003eDein Impact:\u003c\/b\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eSäe reproduzierbares Saatgut und trage direkt zur Sorten- und Artenvielfalt bei\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003c!-- split --\u003e \u003c!-- TABS --\u003e\n\u003ch5\u003eProduktdetails\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003eGriechischer Oregano\u003c\/p\u003e\n\u003cul\u003e\n\u003cli\u003eBio\u003c\/li\u003e\n\u003cli\u003eSamenfest\u003c\/li\u003e\n\u003cli\u003eSaatgut ist lange haltbar\u003c\/li\u003e\n\u003c\/ul\u003e\n\u003cp\u003eWas für deine Pizza gut ist, ist auch gut für dich! Oregano wurde schon von den Griechen als Heilmittel eingesetzt und ist heute unverzichtbar in der mediterranen Küche. Durch seinen aromatischen Geschmack kannst du ihn vielfältig zum Verfeinern von Speisen einsetzen. Oregano benötigt für die Keimung viel Zeit und Feuchtigkeit, besprühe deine Aussaat also regelmäßig.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eMehrjährige, einheimische, bodendeckende Pflanze mit dekorativen Blüten. Würzkraut für Wurstfüllungen, Suppen, Soßen, Pizza, Heilkraut bei Verdauungsproblemen, Bienenwiese.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cdiv class=\"table-responsive\"\u003e\n\u003ctable style=\"width: 69.7004%;\"\u003e\n\u003ctbody\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eStandort\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003eFensterbank, Balkon, Garten\u003cbr\u003e\n\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eSonnenstunden\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003eca. 4-6h\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 19.2125px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 19.2125px;\"\u003eTopfgröße\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 19.2125px;\"\u003eab 15cm\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eWasserbedarf\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003ewenig\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eAussaat\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003edrinnen ganzjährig, draußen April-Mai\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eSaattiefe\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003eoberflächlich ausstreuen\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eSaatabstand\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003e25cm\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003ctr style=\"height: 18px;\"\u003e\n\u003ctd style=\"width: 17%; height: 18px;\"\u003eKeimung\u003c\/td\u003e\n\u003ctd style=\"width: 44.1287%; height: 18px;\"\u003e15-25 Tage\u003cbr\u003e\n\u003c\/td\u003e\n\u003c\/tr\u003e\n\u003c\/tbody\u003e\n\u003c\/table\u003e\n\u003c\/div\u003e\n\u003cp\u003e \u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDer erste Schritt für eine gesunde Ernährung fängt beim Saatgut an. Das Rankwerk-Saatgut ist biologisch gezüchtet worden. Biologisch bedeutet, dass in der Züchtung und Vermehrung des Saatguts keine Herbizide und Pestizide eingesetzt worden sind. Und weil Rankwerk ganzheitlich denkt, ist es noch einen Schritt weiter gegangen und hat sich nach Demeter zertifizieren lassen. Durch diese Zertifizierung bezieht Rankwerk sein Saatgut ausschließlich von Züchtern, die in Deutschland biologisches und samenfestes Saatgut mit Fokus auf alte Sorten züchten. Mit dem Beitritt in den Demeter-Verband kann Rankwerk euch die bestmögliche und nachhaltigste Qualität gewähren, die im deutschen Handel möglich ist.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003eDas samenfeste Saatgut ist reproduzierbar. Mit anderen Worten: Du kannst aus deiner Ernte das Saatgut nehmen und neu wieder einpflanzen, so dass du erneut eine Pflanze mit einer reproduzierbaren Ernte erhälst – ganz im Gegensatz zu Hybrid-Saatgut, auch F1 genannt.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003ch5\u003eImpact\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eHerausforderung\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDurch ein Überangebot an Nahrungsmitteln verlieren viele Menschen immer mehr den Bezug zu unseren Lebensmitteln. Durch lange Lieferwege und den Einsatz von Pestiziden schaden wir mit dem Konsum von konventionellen Obst- und Gemüsesorten unserer Umwelt und unserer eigenen Gesundheit.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eÜber Rankwerk\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eDas Gründungsteam von Rankwerk besteht aus Dennis, Hannes und Lasse. Ursprünglich wollten sie einen Urban-Gardening-Shop eröffnen und dort Saatgut und andere Garten-Produkte verkaufen. Die gelieferte Warenqualität überzeugte sie jedoch in keinster Weise. Daher beschlossen sie, eine eigene Marke mit hohen Qualitätsstandards zu etablieren. Mittlerweile sind sie ein Team bestehend aus 7 Personen, ansässig im schönen Kiel, im Norden von Deutschland.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eLösung\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eMit seinen Produkten will Rankwerk unsere Umwelt positiv gestalten und langfristig fördern. Daher arbeitet Rankwerk ausschließlich plastikfrei und mit natürlichen Ressourcen, um die Samen- und Pflanzenvielfalt zu erhalten. Gemeinsam mit uns allen will das Team mehr Grün in die Stadt bringen und für das Thema „Gesunde Ernährung“ sensibilisieren.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eRankwerk will seine Kund*innen beim Anbauprozess unterstützen, von der Aussaat bis zur Ernte. Das Team pflegt dabei einen engen Kund*innenkontakt, um bei jeglichen Fragen sofort Abhilfe verschaffen zu können.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eImpact\u003c\/strong\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eRankwerk trägt direkt zum Erhalt der Sorten- und Artenvielfalt bei. Nach dem Motto: Saatgut als freies Kulturgut der Menschheit, patentfrei für jedermann zugänglich.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003ch5\u003eGood to know\u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003eWas für deine Pizza gut ist, ist auch gut für dich! Oregano wurde schon von den Griechen als Heilmittel eingesetzt! Heute ist der Oregano unverzichtbar in der mediterranen Küche. Durch seinen aromatischen Geschmack kannst du ihn vielfältig zum Verfeinern von Speisen einsetzen. Oregano benötigt für die Keimung viel Zeit und Feuchtigkeit, besprühe deine Aussaat also regelmäßig.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eStandort\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eDer griechische Oregano stammt aus mediterranen Gefilden und bevorzugt warme und sonnige Standorte. Allerdings ist die Pflanze einigermaßen winterhart und kann sogar Temperaturen bis zu -15° C aushalten.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eSonne\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eca. 4 bis 6 Stunden\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eTemperatur\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eDer griechische Oregano ist ein mediterranes Kraut und gedeiht daher besonders gut an warmen und sonnigen Standorten. Bei guten Standortbedingungen verströmt die Pflanze einen aromatischen Geruch.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eTipp\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eHonigbienen, Hummeln und Schmetterlinge lieben Oregano! Durch ihre Bestäubung kann sich der Oregano fortpflanzen und bietet den Insekten eine leckere und wichtige Futterquelle, insbesondere in der Stadt.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003eMit einer guten Kräutererde und einem warmen, sonnigen Standort ist Oregano relativ anspruchslos in der Pflege.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eAussaat\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eOregano ist ein Lichtkeimer, dessen Samen nur lose (bis max. 0,3 cm) auf die Erde gestreut werden und nicht mit Erde bedeckt werden müssen. Die Aussaat im Garten beginnt im Frühjahr ab Ende April.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eAussaattiefe\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003e0,3 cm\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eAussaatabstand\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003e25 bis 30 cm\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eKeimung\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003e15 bis 25 Tage\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003ePflege\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eViel Sonne, nicht zu viel gießen, nur wenig bis gar nicht düngen und dein Oregano ist glücklich. Das perfekte pflegeleichte Küchenkraut für einen Stadtgärtner mit nur wenig Zeit!\u003cbr\u003e\u003cbr\u003eOregano wächst ausdauernd und kann innerhalb einer Vegetationsperiode üppige Büsche bilden. Deshalb wird bei der Aussaat und\/oder dem Einpflanzen von Jungpflanzen empfohlen, genügend Abstand zu anderen Pflanzen zu wahren.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003eDein Oregano benötigt nur wenig bis gar keine Düngung. Du kannst ihn in einer nährstoffarmen Kräuter- und Anzuchterde wachsen lassen.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eTipp\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eKürzere Durststrecken übersteht das mediterrane Kraut problemlos, wenn er danach großzügig gewässert wird. Die berühmte Staunässe sollte trotzdem vermieden werden.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eErnte\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eOregano kann die ganze Saison über geerntet werden. Zupfe dafür einfach vorsichtig immer regelmäßig die kleinen Blättchen von deiner Pflanze.\u003cbr\u003eDurch das Zupfen der Blättchen hast du sehr lange was von deiner Pflanze, denn durch die Ernte wird das Wachstum der Seitentriebe gefördert.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003cstrong\u003eTipp\u003c\/strong\u003e\u003cbr\u003eIst die Pflanze zu groß und buschig geworden, schneidest du die Stiele mitsamt Blättern etwa eine Handbreit über der Erde ab. Deine Pflanze treibt dann innerhalb kürzester Zeit neu aus.\u003cbr\u003e\u003cbr\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003c!-- \/TABS --\u003e"}

Saatgut Oregano

Beschreibung

Das Produkt:

• Oregano "griechisch"

• Mehrjährig

• Inhalt 0,15g

 

Dein Impact:

Säe reproduzierbares Saatgut und trage direkt zur Sorten- und Artenvielfalt bei

 

3,50 €
Maximal verfügbare Menge erreicht
/ inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Marke: Rankwerk

Griechischer Oregano

  • Bio
  • Samenfest
  • Saatgut ist lange haltbar

Was für deine Pizza gut ist, ist auch gut für dich! Oregano wurde schon von den Griechen als Heilmittel eingesetzt und ist heute unverzichtbar in der mediterranen Küche. Durch seinen aromatischen Geschmack kannst du ihn vielfältig zum Verfeinern von Speisen einsetzen. Oregano benötigt für die Keimung viel Zeit und Feuchtigkeit, besprühe deine Aussaat also regelmäßig.

Mehrjährige, einheimische, bodendeckende Pflanze mit dekorativen Blüten. Würzkraut für Wurstfüllungen, Suppen, Soßen, Pizza, Heilkraut bei Verdauungsproblemen, Bienenwiese.

 

Standort Fensterbank, Balkon, Garten
Sonnenstunden ca. 4-6h
Topfgröße ab 15cm
Wasserbedarf wenig
Aussaat drinnen ganzjährig, draußen April-Mai
Saattiefe oberflächlich ausstreuen
Saatabstand 25cm
Keimung 15-25 Tage

 

Der erste Schritt für eine gesunde Ernährung fängt beim Saatgut an. Das Rankwerk-Saatgut ist biologisch gezüchtet worden. Biologisch bedeutet, dass in der Züchtung und Vermehrung des Saatguts keine Herbizide und Pestizide eingesetzt worden sind. Und weil Rankwerk ganzheitlich denkt, ist es noch einen Schritt weiter gegangen und hat sich nach Demeter zertifizieren lassen. Durch diese Zertifizierung bezieht Rankwerk sein Saatgut ausschließlich von Züchtern, die in Deutschland biologisches und samenfestes Saatgut mit Fokus auf alte Sorten züchten. Mit dem Beitritt in den Demeter-Verband kann Rankwerk euch die bestmögliche und nachhaltigste Qualität gewähren, die im deutschen Handel möglich ist.

Das samenfeste Saatgut ist reproduzierbar. Mit anderen Worten: Du kannst aus deiner Ernte das Saatgut nehmen und neu wieder einpflanzen, so dass du erneut eine Pflanze mit einer reproduzierbaren Ernte erhälst – ganz im Gegensatz zu Hybrid-Saatgut, auch F1 genannt.

Herausforderung

Durch ein Überangebot an Nahrungsmitteln verlieren viele Menschen immer mehr den Bezug zu unseren Lebensmitteln. Durch lange Lieferwege und den Einsatz von Pestiziden schaden wir mit dem Konsum von konventionellen Obst- und Gemüsesorten unserer Umwelt und unserer eigenen Gesundheit.

Über Rankwerk

Das Gründungsteam von Rankwerk besteht aus Dennis, Hannes und Lasse. Ursprünglich wollten sie einen Urban-Gardening-Shop eröffnen und dort Saatgut und andere Garten-Produkte verkaufen. Die gelieferte Warenqualität überzeugte sie jedoch in keinster Weise. Daher beschlossen sie, eine eigene Marke mit hohen Qualitätsstandards zu etablieren. Mittlerweile sind sie ein Team bestehend aus 7 Personen, ansässig im schönen Kiel, im Norden von Deutschland.

Lösung

Mit seinen Produkten will Rankwerk unsere Umwelt positiv gestalten und langfristig fördern. Daher arbeitet Rankwerk ausschließlich plastikfrei und mit natürlichen Ressourcen, um die Samen- und Pflanzenvielfalt zu erhalten. Gemeinsam mit uns allen will das Team mehr Grün in die Stadt bringen und für das Thema „Gesunde Ernährung“ sensibilisieren.

Rankwerk will seine Kund*innen beim Anbauprozess unterstützen, von der Aussaat bis zur Ernte. Das Team pflegt dabei einen engen Kund*innenkontakt, um bei jeglichen Fragen sofort Abhilfe verschaffen zu können.

Impact

Rankwerk trägt direkt zum Erhalt der Sorten- und Artenvielfalt bei. Nach dem Motto: Saatgut als freies Kulturgut der Menschheit, patentfrei für jedermann zugänglich.

Was für deine Pizza gut ist, ist auch gut für dich! Oregano wurde schon von den Griechen als Heilmittel eingesetzt! Heute ist der Oregano unverzichtbar in der mediterranen Küche. Durch seinen aromatischen Geschmack kannst du ihn vielfältig zum Verfeinern von Speisen einsetzen. Oregano benötigt für die Keimung viel Zeit und Feuchtigkeit, besprühe deine Aussaat also regelmäßig.

Standort
Der griechische Oregano stammt aus mediterranen Gefilden und bevorzugt warme und sonnige Standorte. Allerdings ist die Pflanze einigermaßen winterhart und kann sogar Temperaturen bis zu -15° C aushalten.

Sonne
ca. 4 bis 6 Stunden

Temperatur
Der griechische Oregano ist ein mediterranes Kraut und gedeiht daher besonders gut an warmen und sonnigen Standorten. Bei guten Standortbedingungen verströmt die Pflanze einen aromatischen Geruch.

Tipp
Honigbienen, Hummeln und Schmetterlinge lieben Oregano! Durch ihre Bestäubung kann sich der Oregano fortpflanzen und bietet den Insekten eine leckere und wichtige Futterquelle, insbesondere in der Stadt.

Mit einer guten Kräutererde und einem warmen, sonnigen Standort ist Oregano relativ anspruchslos in der Pflege.

Aussaat
Oregano ist ein Lichtkeimer, dessen Samen nur lose (bis max. 0,3 cm) auf die Erde gestreut werden und nicht mit Erde bedeckt werden müssen. Die Aussaat im Garten beginnt im Frühjahr ab Ende April.

Aussaattiefe
0,3 cm

Aussaatabstand
25 bis 30 cm

Keimung
15 bis 25 Tage

Pflege
Viel Sonne, nicht zu viel gießen, nur wenig bis gar nicht düngen und dein Oregano ist glücklich. Das perfekte pflegeleichte Küchenkraut für einen Stadtgärtner mit nur wenig Zeit!

Oregano wächst ausdauernd und kann innerhalb einer Vegetationsperiode üppige Büsche bilden. Deshalb wird bei der Aussaat und/oder dem Einpflanzen von Jungpflanzen empfohlen, genügend Abstand zu anderen Pflanzen zu wahren.

Dein Oregano benötigt nur wenig bis gar keine Düngung. Du kannst ihn in einer nährstoffarmen Kräuter- und Anzuchterde wachsen lassen.

Tipp
Kürzere Durststrecken übersteht das mediterrane Kraut problemlos, wenn er danach großzügig gewässert wird. Die berühmte Staunässe sollte trotzdem vermieden werden.

Ernte
Oregano kann die ganze Saison über geerntet werden. Zupfe dafür einfach vorsichtig immer regelmäßig die kleinen Blättchen von deiner Pflanze.
Durch das Zupfen der Blättchen hast du sehr lange was von deiner Pflanze, denn durch die Ernte wird das Wachstum der Seitentriebe gefördert.

Tipp
Ist die Pflanze zu groß und buschig geworden, schneidest du die Stiele mitsamt Blättern etwa eine Handbreit über der Erde ab. Deine Pflanze treibt dann innerhalb kürzester Zeit neu aus.

Weitere Produkte