10 nachhaltige Geschenkideen ab 30€

1. Ressourcen schonen mit dem Hip Bag von Bridge&Tunnel

Das multinationale Nähteam von Bridge&Tunnel verarbeitet in Hamburg aus- und überschüssige Textilien zu neuen Produkten und Kollektionen. Sie erhalten u.a. Hilfe bei Behördengängen, Sprachkursen und handwerklichen Fragen, um ihnen so den Einstieg in den professionellen Arbeitsmarkt zu erleichtern.

Sold out

2. Frauen stärken und eine Akupressurmatte verwenden

In der Gratitude Factory in der indischen Stadt Varanassi arbeiten bereits über 80 Frauen. Diese erhalten dort einen sicheren Arbeitsplatz, faire Vergütung, eine eigene Gesundheitsversorgung und unbefristeten Urlaub. Außerdem ermöglicht ein Stipendienprogramm den Töchtern der Arbeiterinnen eine englische Privatschule bis zum 18. Lebensjahr zu besuchen.

Sold out

3. Frauen stärken in Krisengebieten mit der Safran Box 5g

Wo einst Opiumpflanzen wuchsen, baut heute ein selbstverwaltetes und unabhängiges Frauenkollektiv diesen edlen Safran nach alten Traditionen und in reiner Handarbeit an. Conflictfood-Safran kommt aus der Provinz Herat im Westen von Afghanistan. Die gesamte Region wird auch als „Wiege des Safrans“ bezeichnet und zählt zu den besten Anbaugebieten weltweit. Prämiert wurde die Anbauregion vom International Quality & Taste Institute in Brüssel.

 

Ermögliche einem Frauenkollektiv im Westen Afghanistans ein faires und sicheres Einkommen und trage so zu einer konfliktfreien Entwicklung bei.

Sold out

4. Kinder stärken mit der Little Sun Charge Solar-Powerbank

Weltweit leben rund 1,1 Milliarden Menschen ohne zuverlässige Stromversorgung. Die alternativen Petroleumlampen, sind nicht nur teuer, sondern auch gefährlich und gesundheitsschädlich. Fehlendes Licht beeinträchtigen außerdem die lokale Entwicklung: Geschäfte müssen früh schließen, Ärzte im Kerzenschein praktizieren und Kinder im Dunkeln von der Schule nach Hause laufen. Jeder Kauf einer Little Sun Lampe ermöglicht den Vertrieb in Afrika. Dank der Subventionierung können die Lampen zu lokal-erschwinglichen Preisen angeboten und gleichzeitig Arbeitsplätze geschaffen werden.

 

Die Little Sun Charge ist der schnellste und sozial verantwortlichste Weg, das eigene Smartphone mit Energie zu versorgen, ohne vom Stromnetz abhängig zu sein – egal wo in der Welt man sich befindet. Ideal für Reisende und alle, die ein verlässliches Ladegerät für unterwegs brauchen.

Sold out

5. Inklusion leben mit der Design-Obstschale von side by side

Oh Lá Lá – wie geht denn das? Drei Eichenbretter werden eine Schale?
Und das mit nur wenigen Handgriffen? Es geht ...
Probiere es aus und fasziniere deine Freunde mit diesem außergewöhnlichen Geschenk.

 

side by side ist keine eigene Firma, sondern der Markenname der Designkollektion, welche die Caritas Wendelstein Werkstätten 2001 in Zusammenarbeit mit u.a. mehr als 15 freien Designern entwickelt haben. Durch den Verkauf der Stücke werden die ausbezahlten Löhne von der Werkstatt erwirtschaftet.

Sold out

6. Der Welt mehr Ressourcen geben als bei der Produktion entstehen mit diesem Saunatuch

Für jedes produzierte Handtuch pflanzt Kushel 2 Bäume und gleicht den gesamten CO2- und Frischwasser-Verbrauch der Produktion aus. Sie leisten einen aktiven Beitrag den Klimawandel aufzuhalten und geben dem Planeten mehr Ressourcen als für die Produktion entnommen wurde.

 

Material: 70% Bio-Baumwolle aus der Türkei, 30% Holzfasern (TENCEL™ Modal)

Sold out

7. Grüner leben mit der Upcycling-Kulturtasche

Bei einem Gang durch den Drogeriemarkt fällt schnell auf, wie viele Plastik-Wegwerfartikeln und Plastikverpackungen es hier immer noch gibt. Gerade im Hygienebereich mangelt es massiv an nachhaltigen und wasserschonenden Alternativen.  

 

Hydrophil bietet ressourcenschonende Produkte aus dem W.A.S.H.-Segment (Water, Sanitation, Hygiene). Dies beinhaltet unter anderem die Verwendung innovativer Materialien und schnell nachwachsender Ressourcen. Um Grund- und Trinkwasser zu schonen, kommen keine Pestizide, Chemikalien und Mineralöle zum Einsatz.

Sold out

8. Integration vorleben mit dem Denim Festival Bag

Die Mitarbeiter*innen von Bridge&Tunnel werden nicht nur vor Langzeitarbeitslosigkeit bewahrt, sondern systematisch auf eine Tätigkeit in der freien Wirtschaft vorbereitet. Außerdem wird durch die lokale und Ressourcen schonende Produktion die Umwelt möglichst gering belastet. Auch in Zukunft sollen alle Erlöse in das Unternehmen fließen, um einen noch größeren Impact zu schaffen.

Sold out

9. Für eine faire Welt stark machen mit dieser Universal-Tasche

Mimycri verwendet kaputte Schlauchboote geflüchteter Menschen, um sie zu hochwertigen Taschen zu verarbeiten. Ihr diverses Team, bestehend aus Menschen mit Fluchterfahrungen und Berlinern, macht so Geschichte wortwörtlich greifbar.

 

Ob Stifte, Kosmetik oder Hygieneartikel – in dieser universal einsetzbarer Tasche begleiten dich deine Schätze überall mit hin. Gefertigt aus alten, an den Stränden Griechenlands gefundenen Schlauchbooten, ist die Tasche nicht nur ein echter Hingucker, sondern hält auch auslaufenden Flüssigkeiten Stand.

Sold out

10. Inklusion fördern mit dem Schneidbrett schneidGut

side by side ist keine eigene Firma, sondern der Markenname der Designkollektion, welche die Caritas Wendelstein Werkstätten 2001 in Zusammenarbeit mit u.a. mehr als 15 freien Designern entwickelt haben. Durch den Verkauf der Stücke werden die ausbezahlten Löhne von der Werkstatt erwirtschaftet.

Sold out